Protest gegen Schulschließung: Eltern legen B 101 lahm, genehmigte Versammlung direkt vor dem Landratsamt

ID: 221
Datum: 23.03.2021

Der Elternprotest gegen die Schulschließung hält im Erzgebirge weiter an. Nach Versammlungen am Samstag, Sonntag und Montag gab es heute erneut eine Versammlung. Die Gesichter der Kinder sagten bei dieser Veranstaltung mehr als tausend Worte, viele sind traurig, dass sie wieder einmal daheimbleiben müssen. Die Versammlung fand direkt auf der B 101 vor dem Landratsamt Erzgebirgskreis in Annaberg-Buchholz statt. Eltern und Kinder wollten mit lautstarkem Protest den Landrat auf die Schließung aufmerksam machen. Doch auch heute war er nicht zu sprechen. Er nahm andere Termine wahr, anstatt sich mit den Eltern und Kindern auseinanderzusetzen. Vor allem sein Nichterscheinen und seine schriftliche Stellungnahme zur aktuellen Schulschließung verärgert viele Eltern. Die Polizei war mit zahlreichen Beamten vor Ort. Sie sicherten das Landratsamt ab, den Versammlungsort, sowie die Veranstaltung. Zwischenfälle gab es keine. Ca. 400 Menschen haben sich heute versammelt.

 

Bundesland: Sachsen - Landkreis: Erzgebirgskreis - Ort: Annaberg-Buchholz
Bitte melden Sie sich an um Bilder und andere Medien sehen zu können.


zurück zu den Beiträgen