Traktor verliert großen Mengen Öl in Stollberg/Oberdorf

ID: 239
Datum: 02.04.2021

Gegen 9 Uhr wurde die Polizei nach Oberdorf gerufen. Gemeldet wurde eine größere Straßenverunreinigung durch Öl. An der Einsatzstelle eingetroffen, konnte ein Traktor als Verursacher ausfindig gemacht werden. Durch den Regen am Morgen verlief sich das Öl und bedeckte die komplette Straße. Teilweise drang auch Öl ins Erdreich ein. Die Polizei alarmierte die Feuerwehr nach. In der Leitstelle alarmierte man aufgrund des Meldebildes gleich mehrere Feuerwehren. Es bestand die Gefahr dass das Öl in den Oberdorfer Bach eintritt. Die Feuerwehr Oberdorf, Beutha und Stollberg waren mit ca 30 Kameraden im Einsatz. Mit Ölbinder wurde verhindert dass das Öl in den Bach läuft. Ein Damm wurde auf der Straße errichtet. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab und verständigten die Ölwehr.

Bundesland: Sachsen - Landkreis: Erzgebirgskreis - Ort: Oberdorf
Bitte melden Sie sich an um Bilder und andere Medien sehen zu können.


zurück zu den Beiträgen