Schwerer Verkehrsunfall mit totem Fußgänger

ID: 292
Datum: 24.05.2021

ID 292 Schwerer Verkehrsunfall B171 zwischen Marienberg und Wolfsberg

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Todesfolge kam es gegen 23:35 Uhr auf der B171 zwischen Marienberg und Wolfsberg.

Ein VW vor der B171 aus Richtung Wolkenstein und erfasste kurz nach dem Abzweig Drei Brüder Höhe, hinter einer Kuppe eine auf der Straße laufende dunkel gekleidete Fußgängerin.

Die Frau wurde bei dem Aufprall durch die Windschutzscheibe des PKW geschleudert.

Der Fahrer des PKW wurde in ein Krankenhaus gebracht, die Frau verstarb noch eine der Unfallstelle.

Zur Unfallursache und warum die Frau auf der Bundesstraße lief, ermittelt die Polizei zur Zeit noch.

 

 

 

  

Bundesland: Sachsen - Landkreis: Erzgebirgskreis - Ort: Marienberg äußere Wolkensteiner Straße
Bitte melden Sie sich an um Bilder und andere Medien sehen zu können.


zurück zu den Beiträgen