Rauchmelder retten Bewohner in Gersdorf das Leben

ID: 301
Datum: 05.06.2021

Gegen 10:15 Uhr kam es auf der Kaisergrubenstraße in Gersdorf zu einem Kellerbrand in einem Einfamilienhaus. Es brannte ein Elektrogerät im Keller des Gebäudes. Die Bewohner des Hauses, hatten einen Schutzengel: Sie hatten Rauchmelder installiert. Durch die frühzeitige Warnung, kamen die Bewohner mit leichten Verletzungen davon. Die Feuerwehren aus Gersdorf, Oberlungwitz und Hohenstein-Ernstthal konnten mit insgesamt 50 Kameraden den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die zwei Bewohner wurden vorsorglich durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

Bundesland: Sachsen - Landkreis: Landkreis Zwickau - Ort: Gersdorf
Bitte melden Sie sich an um Bilder und andere Medien sehen zu können.


zurück zu den Beiträgen