Wie Gott mich schuf: Nackter Mann geht in Auerbach spazieren

ID: 376
Datum: 10.09.2021

Am Freitagmittag gegen 11 Uhr wurde die Polizei informiert, dass ein Nackter 32-jähriger Mann in Auerbach spazieren geht. Am Auerbacher Schlossturm entkleidete er sich und lief die Schloßstraße entlang zu der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße wo ihm dann die Polizei aufgegriffen haben. Er sagte gegenüber der Polizei das er einfach mal so laufen wollte wie ihn Gott geschaffen hat. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann klar bei Verstand, er stand nicht unter Drogen- oder Alkoholeinfluss. Er zeigte auch keine anderen Auffälligkeiten. Gegen ihn wurde eine Ordnungswidrigkeitsanzeige aufgenommen wegen Belästigung der Allgemeinheit.

Bundesland: Sachsen - Landkreis: Vogtlandkreis - Ort: Auerbach
Bitte melden Sie sich an um Bilder und andere Medien sehen zu können.


zurück zu den Beiträgen