Schwerer Verkehrsunfall auf der B174 zwischen Großolbersdorf und Heinzebank

ID: 380
Datum: 16.09.2021

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gegen 16:00 Uhr auf der B174 zwischen Großolbersdorf und Kreuzung Heinzebank in Höhe der Halfterhäuser.

Ein aus Richtung Großolbersdorf kommender Mercedes Transporter gerieht aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden vollbesetzten Seat. Die vier Insassen des PKW sowie der Transporterfahrer wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Bundesstraße ist zum jetzigen Zeitpunkt noch voll gesperrt. Vor Ort war der Rettungsdienst mit insgesamt vier Rettungswagen, drei Notärzte, dem OrgL sowie einem Krankentransportwagen. Desweiteren befanden sich die Feuerwehr Großolbersdorf und die Polizei an der Einsatzstelle. Ein angeforderter Rettungshubschrauber musste den Anflug wetterbedingt abbrechen.

Bundesland: Sachsen - Landkreis: Erzgebirgskreis - Ort: B174 Heinzebank - Großolbersdorf
Bitte melden Sie sich an um Bilder und andere Medien sehen zu können.


zurück zu den Beiträgen