Corona 2 G Regel in Sachsen beschlossen: Coronagegner demonstrieren auf dem Kirchplatz keine 30 Minuten nach Bekanntgabe der neuen Verordnung

ID: 413
Datum: 05.11.2021

Krankenhäuser am Limit, Intensivstationen voll – Sachsens Regierung hat eine neue Coronaschutzverordnung erlassen. Sie beinhaltet u.a. 2 G Regelungen. Die neue Coronaschutzverordnung war noch nicht einmal 30 Minuten alt, da wurde schon eine Versammlung gegen die Maßnahmen angemeldet. Direkt unterhalb der St. Annen Kirche in Annaberg-Buchholz trafen sich ca. 50 Coronagegner. Sie demonstrierten gegen die neuen beschlossenen Maßnahmen. Derweil steht das Erzgebirge überhaupt nicht gut da. Die niedrigste Impfqoute ganz Sachsens und wenig Umsetzung der Maßnahmen. Unweit vom Demogeschehen entfernt, am Annaberger Markt, wirbt ein Lokal für den Menschenverstand. „In diesem Laden gilt Artikel 1 des Grundgesetzes“. Dies drang nun auch bis zur Landesregierung durch. Sie will die Kontrollen nun verschärfen.

Bundesland: Sachsen - Landkreis: Erzgebirgskreis - Ort: Annaberg-Buchholz
Bitte melden Sie sich an um Bilder und andere Medien sehen zu können.


zurück zu den Beiträgen