Schwerer Verkehrsunfall auf A 72 bei Zwickau: Audi kracht in Schilderwagen, LKW kann nicht mehr bremsen und kracht ebenfalls in Unfallstelle, Audi Fahrer schwer verletzt

ID: 419
Datum: 10.11.2021

Schwerer Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der A 72 zwischen Zwickau und Reichenbach. Kurz nach der Autobahnausfahrt Zwickau West krachte ein PKW in ein Schilderwagen der Autobahnmeisterei. Ein weiterer LKW konnte nicht mehr bremsen und krachte ebenfalls in die Unfallstelle. Die Feuerwehr Treuen kam zum Einsatz. Sie mussten den Fahrer des Audi aus dem Fahrzeug schneiden. Mit dem Rettungshubschrauber kam er schwer verletzt in ein Krankenhaus. Was folgte ist eine stundenlange Sperrung der Autobahn. Alle Fahrzeuge mussten aufwändig geborgen werden. Es entstand Sachschaden von über 100.000 Euro. Glück hatten der LKW Fahrer und ein weiterer PKW Fahrer sie blieben unverletzt.

Bundesland: Sachsen - Landkreis: Vogtlandkreis - Ort: Treuen Vogtland
Bitte melden Sie sich an um Bilder und andere Medien sehen zu können.


zurück zu den Beiträgen