Hitzewelle über Deutschland: Hitzeglocke über Sachsen, Waldbrandstufe 5 in Nordsachsen, Fata Morganas auf Straßen

ID: 599
Datum: 18.06.2022

Eine markante Hitzewelle macht derzeit weiten Teilen Deutschlands zu schaffen. Im Tiefland, so auch in Nordsachsen um Bad Düben und Krostitz, erreichte das Thermometer am Nachmittag schweißtreibende 34 °C. Über dem Asphalt war es noch heißer. Über dem Asphalt sah man beeindruckend die Hitze. Fata Morgana entstanden auf den Straßen, wie z.B. auf der B 2. Anwohner schützten sich vor der Hitze. Wer ein Rollo hatte, ließ es herunter. Auch die Vegetation ächzt unter der Hitze. Es herrscht extreme Dürre. Knochentrocken sind die Felder in Nordsachsen. Betreten der Wälder ist aktuell verboten. Es herrscht Waldbrandstufe 5. Der Landkreis Nordsachsen sperrte die Wälder.

Bundesland: Sachsen - Landkreis: Landkreis Nordsachsen - Ort: Krostitz
Bitte melden Sie sich an um Bilder und andere Medien sehen zu können.


zurück zu den Beiträgen