Tankstellenüberfall in Treuen: Mit Messer bewaffnet erbeutet der Täter einen dreistelligen Betrag

ID: 675
Datum: 19.09.2022

Polizeimeldung

Treuen: Zeugen eines schweren Raubes gesucht
Verantwortlich: Karolin Hemp, Annekatrin Liebisch, Christian Schünemann

Ausgewählte Meldung
Zeugen eines schweren Raubes gesucht

Zeit: 19.09.2022, 00:10 Uhr
Ort: Treuen

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

Kurz nach Mitternacht betrat in der Nacht zum Montag ein unbekannter Mann die Gulf-Tankstelle am Mittleren Ring über das Bistro. Er zog ein Messer und forderte die Tankstellen-Mitarbeiterin auf, die Kasse zu öffnen. Die 51-Jährige kam der Aufforderung nach. Der Täter erbeutete einen dreistelligen Bargeldbetrag und verließ die Tankstelle durch das Bistro.

Er wird wie folgt beschrieben: 
– Zwischen 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß
– Zwischen 20 bis 30 Jahre alt
– vogtländischer Dialekt
– schwarze Sturmhaube

Sind Sie Zeuge des Überfalls geworden und können nähere Informationen zum Täter, seiner Abgangsrichtung oder Fluchtfahrzeugen geben? Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 0375 428 4480 bei der Zwickauer Kriminalpolizei.(al)

Bundesland: Sachsen - Landkreis: Vogtlandkreis - Ort: Treuen
Bildrechte, Quelle, Autor, Copyright Vermerk: B&S
Bitte melden Sie sich an um Bilder und andere Medien sehen zu können.


zurück zu den Beiträgen